gartenstadt2punkt0

Guerilla Gardening im Pott

Ankündigung Dig Ennepetaler Busbahnhof 15. März 2011, 19 h Februar 24, 2011

Filed under: Uncategorized — gartenstadt2punkt0 @ 6:16 pm

Huii, das ist ja mal kalt draußen. Ich habe grade eine kleine Radtour durch Dortmund gemacht (Vielen Dank an Metroradruhr, absolut empfehlenswert) und mir dabei trotz meiner Handschuhe fast die Finger abgefroren. Durchs Tippen werden sie jetzt aber wieder durchbluten, also keine Sorge… Jedenfalls ist es diese Eiseskälte, die derzeit nahezu jede Guerilla-Aktivität im Kern erfriert. Der derzeitige Uni-Stress tut sein übriges.

Aber der Kälte verhindert nicht das Aufstellen großer Pläne! Den Plan, den ich euch heute vorstellen  und für den ich euch heute noch viel mehr gewinnen möchte, bezieht sich auf den Busbahnhof der Stadt Ennepetal. Dort gibt es zwei Beete, etwa 40-50 cm hoch, eingefasst von Palisadensteinen. Es ist eine sehr zentrale Stelle, sehr präsent, hoch frequentiert und sehr vernachlässigt. Schaut euch mal die Bilder an! Die Beete befinden sich in einer Top-Lage und doch findet sich niemand mit gärtnerischen Ideen! Ein Freund hat mir von diesen Beeten erzählt und ich habe beschlossen, dass es eine super Gelegenheit wäre den Frühlingsanfang eine Woche vorzuziehen und wieder aus den Gärtnerschlupflöchern herauszukriechen.

Der Busbahnhof liegt in Ennepetal (Wer nennt eine Stadt eigentlich so?) zwischen der Neustraße, Südstraße und Marktstraße (s. KARTE). Geplant ist die Aktion für den 15. März 2011, um 19 Uhr geht es vor Ort los, danach wird sich in Ennepetal sicherlich noch eine Lokalität finden 😉 Ich hoffe, dass DU/IHR uns bei der Aktion unterstützt. Gebt doch einfach mal Rückmeldung 😉 Auch wenn es um Vorschläge für Guerilla Gardening in deiner Stadt geht, solange sie im Pott liegt…