gartenstadt2punkt0

Guerilla Gardening im Pott

1. Dig Kirchenplatz St. Judas Thaddäus Duisburg September 23, 2010

Filed under: Uncategorized — gartenstadt2punkt0 @ 10:11 pm

Hallo liebe Freunde des urbanen Gärtnerns,

schwarze Erde an den Händen und Matschflecken auf der Hose hat es mich zwar gekostet, aber jede Menge gute Laune habe ich auch bekommen. Eben grade komme ich von meinem ersten Dig wieder und bin voll auf zufrieden mit mir und meiner Aktion. Ich war zwar leider alleine, aber die Arbeit ging auch recht leicht von der Hand. Ziel waren fünf bepflanzbare Steine auf dem Platz vor der Kirche St. Judas Thaddäus in Duisburg, in denen mal kleine Kirschlorbeersträucher standen, die aber bis zur Wurzel gekappt wurden und langsam mit Gras zuwuchsen. Den besten und einzige lebenden Strauch habe ich stehen lassen und durch Bodendecker ergänzt. Die anderen Kübel habe ich allesamt neu bepflanzt. Ich habe ein Gras, dessen Namen ich leider nicht kenne, in den mittleren Pflanzstein gesetzt. Für diese florale Spende danke ich meiner Mum und ihrem Garten 🙂 Die drei verbleibenden Steine habe ich mit Crysanthemen indicum, Hornveilchen (Vioal cornuta) und einem nicht näher bestimmten Bodendecker (ebenfalls aus der Stiftung meiner Mum) bepflanzt. Leider hatte ich meine Wasserpflasche zum Giessen vergessen, aber fünf Minuten nach meiner Heimkehr hat es angefangen zu regnen. Deshalb gehe ich davon aus, dass zumindest einer meine Aktion schön findet (Amen)…

Während der Buddelei wurde ich von mehreren Fußgängern kritisch beäugt, allerdings haben nur zwei mit mir gesprochen. Ein ca. 18-jähriger Mann sprach mich auf mein Werken an und unterstütze mich mit den Worten: „Gefällt mir echt gut, was du hier machst!“ Eine ältere Frau bedachte mich mit den Worten: „Das ist so ziemlich das verrückteste, was ich je gesehen hab!“ Sie wird schon viel gesehen haben, darum fasse ich das mal als Kompliment auf 😀 Ist also alles gut gelaufen und ich freu mich schon auf das nächste Mal!

Bilder vom Zustand vorher gibts im Artikel Target, Bilder von meiner Aktion sind hier (In der Online-Galerie sind alle Fotos die ich mit Hilfe meines Selbstauslösers während meiner Tätigkeit machen konnte 😉 ):

Ich werde für die nächsten Aktionen im Raum Duisburg bis Dortmund vorab Meldung hier machen, wenn jemand an Mitgärtnern interessiert ist, dann trag dich doch bitte am rechten Seitenrand mit e-Mail bei „get this blog“ ein und bleib aufdem neusten Stand! Vielen Dank 😉

Advertisements
 

One Response to “1. Dig Kirchenplatz St. Judas Thaddäus Duisburg”

  1. […] bei diesen Temperaturen kaum Blumen zu pflanzen, dennoch hat mich der Anblick meines Gartens an der St. Judas Thaddäus Kirche so genervt, dass ich heute einfach nicht mehr anders konnte, als die Handschuhe und die Schaufel […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s